Datum
Art
Thema
Experte
Event
Länge
35 Ergebnisse
People sitting in a room

Wie man die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Start-Ups erhöht

5:22 Minuten

Nach seiner Ausbildung zum Elektrotechnik-Diplom-Ingenieur, einem Jahr am Fraunhofer-Institut und acht Jahren in verschiedenen Rollen bei Microsoft, baute Chris Eberl die letzten acht Jahre sein Softwareunternehmen namens kontextR auf. Er schaffte es im tendenziell rückläufigen Verlagswesen erfolgreich zu sein. Seinen Studenten an der TU München, wo er ein Gründerseminar leitet, würde er dennoch nicht empfehlen in einem rückläufigen Markt anzutreten.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Mit Disziplin und Ausdauer zu einer Community, die Kindern und Jugendlichen in Krisen hilft

6:04 Minuten

Bereits während ihres Studiums arbeitete Iris Lanz bei Radio, Film und Fernsehen. Als Berlin dann nicht nur Hauptstadt, sondern auch Werbehauptstadt wurde und alle großen Agenturen in die Stadt kamen, gründete sie eine Location Scouting-Agentur für Werbeproduktionen, eine Dienstleistung, die es bis dato so nicht gegeben hatte. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde ihr Unternehmen schnell zu einer Full Production Service Agentur, bis sie schließlich im Jahr 2007 verkauft wurde. Iris Lanz wollte wieder mehr inhaltlich arbeiten. Ohne den Druck durch Mitarbeiter und Stammkunden arbeitete sie anschließend als freie Konzepterin und Gesamtleiterin für große Veranstaltungen unter anderem für das Land Berlin, die Bundesregierung sowie für verschiedene Verbände und Unternehmen. Im Jahr 2014 dann der Schritt zur Berlin Tourismus und Kongress GmbH, anfangs als stellvertretende Bereichsleiterin, später als Prokuristin und Geschäftsbereichsleiterin. Eine sehr erfolgreiche Zeit: letztes Jahr, das gleichzeitig das letzte Jahr unter ihrer Leitung war, landete Berlin auf dem Dritten Platz des internationalen Rankings für Kongressveranstalter.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Was ein Business Angel macht und worauf er achtet

4:49 Minuten

Marius Schulze kennt sich mit dem Thema “Gründen” so gut aus wie kaum ein Zweiter. Seit er vor bereits 26 Jahren eine kleine Online Marketing Agentur gründete, ist er in der Start Up Szene heimisch. In den Jahren danach lernte er nicht nur die Welt des Affiliate-Business kennen - er war zwischenzeitlich größter Ad Spender außerhalb der Corporate Welt in Europa - sondern kam auch in Kontakt mit Venture Capital und ist selbst als Business Angel tätig. So investierte er unter anderem in Researchgate, das oftmals als Facebook für Wissenschaftler bezeichnet wird. Im Jahr 2013 gründete er zusammen mit Friedrich Neumann schließlich den Company Builder “Makers”.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Remote Livestreaming: Videoproduktion im New Normal

6:19 Minuten

Sebastian Knoll sammelte nach dem Abitur, Zivildienst und vielen Reisen um die ganze Welt zunächst Erfahrung bei verschiedenen Filmproduktionen und Agenturen. Schon bald danach machte er sich als Regisseur selbstständig und gründete kurz darauf Lookin‘ Friday, eine Produktionsfirma, die vor allem im Musikbereich tätig ist. Seine später gegründete zweite Produktionsfirma Mainfilm.tv widmet sich stärker Produktionen für Unternehmensumfelder wie Image Videos und Eventproduktionen. Im Interview mit Konfy berichtete er darüber, wie die im Eventbereich besonders harten Einschränkungen während der Corona-Pandemie ihn zur Umstellung seiner Dienstleistungen zwangen, ihm schlussendlich jedoch neue Möglichkeiten und Perspektiven eröffneten.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Der neue Weg zur Achtsamkeit: 100% digital

6:05 Minuten

Das heutige Arbeitsumfeld verlangt Gründern und Mitarbeitern alles ab: Ein Meeting jagt das nächste, Multitasking gehört zum guten Ton und dann muss auch noch wirklich was geschafft werden. Damit die geistige und seelische Gesundheit dabei nicht auf der Strecke bleibt, gründete Tim Kuntze zusammen mit Dr. Martina Dopfer myndway und bietet Achtsamkeitstrainings für Unternehmen an.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Software Testing mit Pionierinnen aus Ruanda: So geht's

5:21 Minuten

Lena Simon gründete fast direkt nach Abschluss ihres Studiums betahills, ein Unternehmen für Quality Assurance - kurz QA - im IT-Bereich. Das Besondere: Ihre Software-Testerinnen sind ausschließlich weiblich und leben in Ruanda. Damit arbeitet sie mit Pionierinnen zusammen - Ruandas erstem und bisher einzigem QA und Software Testing Team.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Das Bier, das wirkt - In wenigen Monaten von der Idee bis zur Abfüllung

5:42 Minuten

Denise Ludwig startete ihre Karriere in einer Münchner Agentur für Employer Branding. Nach einer weiteren Station im Employer Branding - diesmal auf Kundenseite eines Konzerns - gründete sie im Jahr 2018 die d:vize Marketing GmbH. Mit ihrem Unternehmen hilft sie kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei, im Bereich des digitalen Marketings durchzustarten. Wir sprachen mit ihr allerdings nicht über Marketing, sondern über das von ihrem Bruder und ihr herausgebrachte Bier, namens Ludwigs FŸNF. Hierbei handelt es sich um ein Bier für alle, die eine bessere und nachhaltige Zukunft mitgestalten und selbst entscheiden wollen, welche Organisation sie für dieses Ziel unterstützen möchten.

Beitrag ansehen
People sitting in a room

Wie Du Meetings mit einer einfachen Methode effizienter gestaltest

8:46 Minuten

Mathis Christian kommt ursprünglich aus dem Musikbereich. Über die Organisation von Promotions und Events und der Gründung eines digitalen Musikvertriebs sowie mehrerer Musiklabels kam er zum Projektmanagement im Webbereich. Seit zehn Jahren ist er als Agile Coach sowie Scrum Master tätig und war währenddessen parallel auch an der Gründung mehrerer Startups beteiligt. Sein jüngstes Startup, die TimeInvest GmbH, wurde letztes Jahr gegründet und lief sehr erfolgreich an. Im Interview mit Konfy legte er dar, nach welchem Prinzip TimeInvest funktioniert und wie man einfach und schnell Meetings effizienter gestaltet bzw. nicht erforderliche Meetings eliminiert.

Beitrag ansehen