Datum
Art
Thema
Experte
Event
Länge
23 Ergebnisse

Die häufigsten Fehler im Affiliate Marketing

Markus Kellermann ist geschäftsführender Gesellschafter der Agentur xpose360 GmbH, Autor und Organisator der digital tomorrow, der Affiliate Conference und dem Affiliate-Innovation-Day. Doch auch er gibt keine genauen Ratschläge zum <b>Affiliate Marketing</b>, weil jedes Unternehmen selber entscheiden muss, welche Strategien zu den Produkten und der Zielgruppe passen. In seinen Vorträgen gibt er jedoch hilfreiche Tipps, welche Fehler man im Affiliate Marketing nicht machen sollte, so auch auf der Affiliate Conference 2021.

Beitrag ansehen

Browser Regulierungen und ihre Auswirkungen auf Affiliate Marketing

Das Umfeld des digitalen Marketing ist in Bedrängnis: immer mehr Nutzer nutzen Adblocker, es gibt eine Opt-In-Pflicht für Cookies und die Multi-Device-Nutzung nimmt zu. Doch auch Browser Regulierungen erschweren bisher genutzte Methoden. Als technischer Vorstand bei Ingenious Technologies kennt sich Dr. Siamak Haschemi bestens mit dem Thema aus. Auf der Affiliate Conference 2021 wird er sein Wissen zu Affiliate Marketing und Tracking Protection Methods weitergeben.&nbsp;

Beitrag ansehen

Die Geheimnisse der Online Vermarktung

Alles rund um Richter, Anwälte und Urteile klingt für die meisten Menschen erstmal langweilig. Christian Solmecke möchte das ändern. Er ist nicht nur Rechtsanwalt, sondern klärt auf seinem Blog, auf YouTube und seiner Facebook-Seite über Rechtsfragen auf. Natürlich macht er das nicht nur aus Spaß, sondern verfolgt damit eine erfolgreiche <b>Online Vermarktung</b>s-Strategie seiner Kanzlei. Auf Vorträgen rund um das Thema Online Vermarktung erzählt er von seinen Erfahrungen und gibt wertvolle Tipps - auch auf der Affiliate Conference am 08. und 09. März 2021.

Beitrag ansehen

Philipp Westermeyer erklärt digitale Marketing Trends

Philipp Westermeyer ist Gründer und Geschäftsführer von OMR. Online Marketing Rockstars begann zunächst nebenberuflich als Seminarreihe und Konferenz. Daraus ist mittlerweile das zweitägige OMR-Festival sowie die größte Wissens- und Inspirations-Plattform für die Digital- und Marketing-Szene in Europa geworden, auf der man alles Wissenswerte zu digitalen Marketing Trends findet. Doch Philipp Westermeyer ist als Speaker auch auf anderen Konferenzen zu hören, so auf der Affiliate Conference im März 2021.

Beitrag ansehen

Klinkenputzen als Erfolgsstrategie

2:04 Minuten

Der erste Tag auf der Main Stage des ruhrSUMMIT 2020 endete mit einem Interview mit “Höhle der Löwen”-Investor Ralf Dümmel. Momentan betreut er mit seinem Team 97 Unternehmen, hat aber auch noch Platz und Zeit für Angebote außerhalb der Fernsehshow. Dabei guckt er vor allem auf das Produkt und die Persönlichkeit der Gründer, alles andere könnten die Gründer bei ihm und seinem Team lernen.&nbsp;

Beitrag ansehen

Addressable TV - Das Beste aus Streaming und linearem Fernsehen

Addressable TV bildet eine Verbindung zwischen dem klassischen Broadcasting und der digitalen Welt des Streamings. Auf den Medientagen München sprachen Dr. Oliver Friedrich von Google und Stefanie Jäckel von Add Alliance, dem Vermarktungsverbund von Bertelsmann über die Chancen und Herausforderungen von A-TV. Addressable TV bedeutet, dass innerhalb eines Werbeblocks im klassischen Kabel- oder Satellitenfernsehen einzelne Werbespots ausgetauscht werden können und direkt auf die Personen vor dem Bildschirm zugeschnitten werden können. Der Zuschauer merkt im besten Fall keinen Unterschied zwischen den Werbespots, die alle sehen und seinen persönlichen.

Beitrag ansehen

Wie man eine positive Brand Awareness aufbaut

3:24 Minuten

Was haben Tempo, Uhu und Google gemeinsam? Alle drei Marken haben eine so hohe Brand Awareness, dass der Markenname stellvertretend für das gesamte Produkt verwendet wird. Wie erreicht eine Marke so einen großen Wiedererkennungswert? Diese Frage beantwortete Isabell Alber von der Digital Agentur Camao auf den Retail Innovation Days an der DHBW in Heilbronn. Camao betreibt neun Büros in Deutschland und Österreich und vertritt, berät und unterstützt nationale sowie internationale Kunden im Lebensmitteleinzelhandel.

Beitrag ansehen

Vom Influencer zur Modemarke

3:11 Minuten

Juno Fashion gibt es seit drei Jahren. In diesen drei Jahren hat die Agentur schon 85 Marken betreut, von den ersten Schritten bis zur fertigen Fashion Kollektion. Denn Juno Fashion bietet eine Anlaufstation für Influencer, die eine eigene Modekollektion auf den Markt bringen wollen. In der Anfangszeit befanden sich unter den Kunden vor allem Influencer aus den Bereichen Sport und Gaming, im letzten Jahr kamen vermehrt auch Kunden aus anderen Bereichen hinzu. Momentan betreut Julian Franke zusammen mit Co-Founder Norman Lang etwa 25 Influencer.

Beitrag ansehen