Die Bedeutung von Achtsamkeit

Die Bedeutung von Achtsamkeit in Unternehmen

21:11 Minuten

Veränderungen stehen und fallen mit uns selbst. Das weiß keine so gut wie Dr Martina Weifenbach. Im Interview mit Konfy sprach sie über ihren Lebensweg, ihr Start Up myndway, ihr Buch und über die Bedeutung von Achtsamkeit im Alltag und im Berufsleben. 

Dr. Martina Weifenbach ist im Allgäu geboren und aufgewachsen, während ihres Bachelorstudiums jedoch nach Berlin gekommen. Heute lebt sie in Bayern und Berlin. In der Hauptstadt kam sie auch das erste Mal in Kontakt mit der Entwicklung von Führungskräften, Digitalisierung und Innovation - und bei diesem Themenbereich ist sie auch geblieben. Ihr Lebensweg folgte einem klaren Plan: bei Corporates und Start Ups das Handwerk lernen, dann durch eine Promotion validieren und anschließend selber umsetzen.

myndway: Die Bedeutung von Achtsamkeit in Unternehmen

Zusammen mit ihrem Mann gründete Dr. Martina Weifenbach myndway und bietet Unternehmen damit eine Möglichkeit, ihre Mitarbeiter bei Veränderungen zu begleiten. Achtsamkeit hat bei der Umsetzung von Veränderungen im beruflichen Umfeld eine große Bedeutung: Angestellte und Führungskräfte werden konzentrierter und belastbarer, wenn sie an einem Achtsamkeitstraining teilgenommen haben. Mit der myndway Academy funktioniert das auf Wunsch sogar zu 100% digital.

Auf das Thema Achtsamkeit ist Dr. Martina Weifenbach durch eine Verletzung gekommen. Nachdem sie vorher alle möglichen Sportarten wie Tennis und Squash aktiv betrieben hat, fiel dieser persönliche Ausgleich plötzlich weg. Eine Alternative fand sie beim Yoga. Schnell merkte sie, dass sie sich durch die Beschäftigung mit Yoga und Achtsamkeit besser fühlt als vorher und wollte dann auch genauer wissen, wieso das so ist. In ihrem heutigen Alltag versucht Dr. Martina Weifenbach vor allem in kleinen Momenten bewusst achtsam und präsent zu sein. Das kann eine kurze Pause bei einer Tasse Kaffee oder Tee sein, aber auch das ganz bewusste Durchatmen vor einem Meeting.

Der wissenschaftliche Hintergrund

Doch was ist Achtsamkeit überhaupt? Dr. Martina Weifenbach nutzt gerne eine Definition von Jon Kabat-Zinn, dem Vater der modernen Achtsamkeitsbewegung. “Achtsamkeit ist die Präsenz über den aktuellen Augenblick, wertungsfrei und mit Mitgefühl.” Achtsamkeit ist also ein Zustand, der durch Praktiken wie Yoga oder Meditation unterstützt werden kann.

Das Buch “Achtsamkeit und Innovation in integrierten Organisationen” entstand aus Dr. Martina Weifenbachs Doktorarbeit. Nach ihrer Promotion hatte sie das Bedürfnis, das Thema breiter zu denken, als es der enge Rahmen einer solchen Arbeit hergibt und so eine Verknüpfung von Achtsamkeit, Digitalisierung und Veränderungen in der Arbeitswelt zu schaffen. Für zukünftige Autoren hat sie folgenden Tipp: man sollte ein Buch wie ein berufliches Projekt angehen und eine klare Strategie verfolgen. Besonders bei der Suche nach einem Verlag ist das sehr hilfreich, obwohl ihr Exposé bereits beim ersten Versuch angenommen wurde. Außerdem hilft ein klarer Zeitrahmen.

Learnings aus Promotion, Gründung und Buch

Laut Dr. Martina Weifenbach ist es bei jedem Projekt das Wichtigste, dass man selber für das Thema brennt. Man müsse für sich selber einen Sinn finden, eine Antwort auf die Frage “Wieso mache ich das hier überhaupt?”. Bei einer Gründung spielt außerdem das Durchhaltevermögen eine große Rolle. Auch Steve Jobs sagte einmal: "Durchhaltevermögen macht den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Unternehmer."

Hier findest Du viele weitere Beiträge auf Konfy.